www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de

Stadtverwaltung Görlitz

GÖRLITZ BRAUCHT DICH!

Dieser Leitspruch steht für die Ausbildung bei der Stadtverwaltung Görlitz als modernes Dienstleistungsunternehmen, welches Aufgaben und Anliegen für die Görlitzer Bürger bearbeitet und erfüllt. Seit vielen Jahren bildet sie ihren Nachwuchs selbst aus und bietet Ausbildungsplätze in fünf attraktiven Berufen an.Wer in der Stadtverwaltung in das Berufsleben starten möchte, sollte sich bis Ende September bewerben. In einem dreistufigen Auswahlverfahren werden die Besten ausgesucht. Kriterien sind gute schulische Leistungen, Allgemeinbildung, Interesse an Verwaltungsfragen, Teamfähigkeit sowie mündlicher und schriftlicher Ausdruck.

Die Auszubildenden durchlaufen alle für die Ausbildung wichtigen Ämter und sind von Anfang an „am Bürger dran“. So werden sie in der Praxis voll in den Arbeitsalltag integriert. Aber auch der Austausch wird gepflegt. Die Auszubildenden können die Ämter des Landkreises Görlitz und die Verwaltung des Gerhart-Hauptmann-Theaters kennenlernen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die jungen Fachkräfte zunächst einen befristeten Arbeitsvertrag für ein Jahr.

INSIDERTREFF 2018

Wir sind auf dem INSIDERTREFF in Löbau am 2. Juni 2018 an
Stand H2 - 92 ( Plan Halle2 )
zu finden.

Unsere Angebote vor Ort:

Die jetzigen Auszubildenden berichten über die Ausbildung und gehen gezielt auf Fragen zu den einzelnen Berufen ein. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, durch verschiedene Messgeräte zu schauen und euch im Vermessungsfahrzeug die Technik erklären zu lassen.

Beratungsgespräch vereinbaren:

INSIDER berichten

Julia Michel (17), Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten im 2. Lehrjahr, aus Görlitz

Im Juni 2017 habe ich an der Scultetus-Oberschule erfolgreich meinen Realschulabschluss erworben. Während meiner Schulzeit absolvierte ich mehrere Praktika in verschiedenen Berufsfeldern. Dabei habe ich festgestellt, dass Tätigkeiten im Verwaltungsbereich meinen Interessen und Neigungen entsprechen. Besonders gefällt mir, dass ich während der Ausbildung verschiedene Ämter durchlaufe und so einen umfassenden Überblick in allen Aufgabenfeldern erhalte. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport, treffe mich mit meinen Freunden oder höre Musik. Ich freue mich auf drei spannende und interessante Jahre.

Sandra Frieser (28), Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten im 2. Lehrjahr, aus Görlitz

Nach meinem Realschulabschluss absolvierte ich erfolgreich eine Ausbildung zur Ergotherapeutin. Nachdem ich in diesem Beruf Praxiserfahrung in Dresden sammelte, kam mein Sohn Moritz auf die Welt. Als Familie beschlossen wir den Wunsch, in unsere Heimatstadt Görlitz zurückzuziehen, wahrzumachen. Ich entschloss mich gleichzeitig für einen beruflichen Neuanfang. Direkt für die Stadt Görlitz, meine Heimatstadt, zu arbeiten, erschien mir sehr erstrebenswert. Ich freue mich über die Chance in der Stadtverwaltung eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolvieren zu dürfen. Für die neuen Aufgaben und vielfältigen Sachgebiete in die wir “hereinschnuppern“ können, bin ich sehr motiviert und freue mich auf eine spannende Zeit.

Jessica Kober (21), Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Bibliothek im 2. Lehrjahr, aus Görlitz

An der Melanchthon-Oberschule habe ich 2014 meinen Realschulabschluss und danach mein Abitur in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales absolviert. In meiner Freizeit lese ich sehr gern, treffe mich mit Freunden und gehe ins Fitnessstudio. Praktika hatte ich unter anderem in einem Kindergarten, in einem Pflegeheim und in einer Tierarztpraxis, wodurch ich sehr vieles dazu gelernt habe, unter anderem auch welche Berufe mir persönlich nicht liegen. Dann wurde ich im Internet auf die Ausbildung in der wunderschönen Stadtbibliothek Görlitz aufmerksam und mein Interesse war sofort geweckt.

Stadtverwaltung Görlitz
Untermarkt 6-8
02826 Görlitz

Ansprechpartner

Frau Christina Anders
Telefon: 03581 / 67 12 04

Lust auf ein Praktikum
Nimmt teil am INSIDERTREFF
Nimmt teil an SCHAU REIN! Woche der offenen Unternehmen Sachsen vom 12.-17.März 2018