Werdet Pflegeexperten

Seit 2020 gibt es nur noch eine Ausbildung für die Pflege von Menschen aller Altersstufen. In dem neuen Ausbildungsgang geht es darum, sich mit den Besonderheiten der verschiedenen Lebensphasen des Menschen auseinanderzusetzen, zum Beispiel mit den Bedürfnissen von Kindern, mit der Akutpflege von Unfallpatienten oder mit der Langzeitpflege von alten Menschen. Mit dem neuen Pflegeberuf ist es möglich, in verschiedenen Pflegebereichen tätig zu sein und das Berufsleben flexibler zu gestalten.
An unserer Berufsfachschule in Niesky bilden wir die zukünftigen Pflegefachleute aus. Der theoretische und fachpraktische Unterricht findet in der Berufsfachschule statt, der überwiegende Teil der praktischen Ausbildung im Krankenhaus Emmaus. Auch Praxiseinsätze im Diakonissenkrankenhaus Dresden sind möglich. Weitere Einsätze finden in Pflegeheimen, Sozialstationen oder Kindereinrichtungen statt. Das Miteinander in unserer Berufsfachschule ist von einer persönlichen Atmosphäre geprägt, unsere Auszubildenden können sich in der Zeit ihrer Ausbildung sowohl mit christlichen als auch ethischen Fragestellungen beschäftigen. Ein Wohnheim bietet kostengünstige Unterkünfte und ist ein beliebter Treffpunkt fürs Lernen, Gemeinschaft und Austausch. Voraussetzung für einen Ausbildungsplatz ist neben der gesundheitlichen Eignung ein guter Realschulabschluss oder Abitur. Auch Bewerber mit einem Hauptschulabschluss bekommen eine Chance, wenn sie bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung mitbringen.

Pflegefachmann/-frau
Kontaktiere Uns
Kontakt aufnehmen

VIRTUELLER INSIDERTREFF 2021

Besuche unseren Stand auf dem virtuellen INSIDERTREFF.

zum Stand

Azubi-Berichte

Alina Hänsch, Auszubildende zur Pflegefachfrau im 2. Lehrjahr

Schon zeitig bestand bei mir der Traum, beruflich im medizinischen Bereich tätig zu sein. Besonders interessiert mich die Anatomie und Physiologie des Menschen. In der Ausbildung lernt man die verschiedenen Stationen des Krankenhauses Emmaus Niesky kennen, aber auch andere Bereiche, wie beispielsweise die ambulante Pflege oder die Psychiatrie. Die Arbeit mit den Patienten macht viel Spaß, da man oft ihre Dankbarkeit spüren kann. Der Pflegealltag wird nie langweilig, da es immer Abwechslung gibt. Im kommenden Lehrjahr warten neue und spannende Aufgaben auf uns, wie beispielsweise das Thema Injektionen, worauf ich mich sehr freue.

Theo Roschk, Auszubildender zum Pflegefachmann im 2. Lehrjahr

Auf die Idee zur Ausbildung kam ich durch ein extrem interessantes Schülerpraktikum in der zehnten Klasse. In meiner Ausbildung fühle ich mich in allen Bereichen wohl und richtig am Platz. In den Praxiseinrichtungen wie dem Krankenhaus Emmaus Niesky steht uns neben Praxisanleitern und Mentoren auch das ganze Stationsteam zur Seite. Im theoretischen Teil in der Schule können wir jederzeit zu jedem Lehrer gehen, egal mit welchem Problem. Viele Menschen kennenzulernen, anderen zu helfen und Dankbarkeit zu spüren – das macht für mich den Pflegeberuf aus. An der Berufsfachschule Niesky schätze ich besonders die familiäre Atmosphäre.

Luisa Krebs, Auszubildende zur Pflegefachfrau im 2. Lehrjahr

Ich bin sehr glücklich, mich für die Pflegeausbildung in Niesky entschieden zu haben. In der Praxis gefällt es mir besonders gut, wenn Schwestern und Pfleger uns etwas Neues zeigen und uns bei diesen Aufgaben mit einbe-ziehen. Was den Pflegeberuf für mich interessant macht, ist die Vielfältigkeit. Außerdem ist es wirklich schön zu wissen, jeden Tag etwas Gutes zu tun. Die Berufsfachschule für Pflegeberufe Niesky zeichnet definitiv aus, dass es eine kleine Schule ist. Dadurch kennen sich die Schüler untereinander und so können die Unterkursschüler von den höheren Lehrjahren lernen.

X

Suche nach Berufsfeldern

Ausbau, Hochbau, Tiefbau, Landschafts-, Raumplanung, Vermessung, Architektur, Bautechnik, Gebäudetechnik

Bestattungswesen, Callcenter, Hotelgewerbe, Messemanagement, Tourismus, Ver- und Entsorgung, Veranstaltungstechnik, Berufe in Uniform, Fremdsprachen, Haushalt, Kosmetik, Körperpflege, Wellness, Sauberkeit, Hygiene, Schutz, Sicherheit

Energietechnik, Gerätetechnik, Elektroinstallation, Informations-, Kommunikationstechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik

Geschichte, Archäologie, Gesellschaftswissenschaften, Kultur-, Regionalwissenschaften, Sprach-, Literaturwissenschaften

Rettungsdienst, Ernährung, Medizin- und Rehatechnik, Pflege, Therapie (nichtärztlich), Medizin, Psychologie, Sport und Bewegung

Hard- und Softwareentwicklung, IT-Administration, IT-Koordination, IT-Kundenbetreuung, Berufe rund ums Internet

Kunsthandwerk, Musik, Schmuck, Bühne und Theater, Design und Gestaltung, Kunst und Kultur, Museen, Restaurierung und Denkmalschutz

Umwelt- und Naturschutz, Berufe mit Pflanzen, Berufe mit Tieren

Verlag, Archiv, Bibliothek und Dokumentation, Druck und Medien, Film, Funk und Fernsehen, Journalismus, Redaktion, Foto

Maschinen- und Anlagenbau, Metallbau, Modellbau, Feinmechanik, Werkzeugbau, Galvanik, Metalloberflächenbearbeitung, Metallerzeugung und Gießerei, Versorgung und Installation, Zerspanungstechnik

Labor, Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Mathematik und Statistik, Pharmazie, Physik

Bergbau, Musikinstrumentenbau, Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung, Baustoffen und Natursteinen, Bekleidung, Edelsteinen, Farben und Lacken, Getränken, Glas, Holz, Keramik, Kunststoff, Lebensmitteln, Leder, Papier, Textilien

Gesundheits- und Sozialmanagement, Sozialarbeit und Sozialpflege, Erziehung, Schule, Aus- und Weiterbildung, älteren Menschen, Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Behinderung, Religion und Kirche

Biotechnologie, Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Gentechnologie, Luft- und Raumfahrttechnik, Mikrosystemtechnik, Nanotechnologie, Optoelektronik und Optik, Werkstofftechnik, Entwicklung, Konstruktion und techn. Zeichnen, erneuerbare Energien

Auto und den Straßenverkehr, Flugzeug und die Luftfahrt, Schiff und die Schifffahrt, Eisenbahn und den Schienenverkehr, Transport, Lager und Logistik

Büro und Sekretariat, Handel, Wirtschaftswissenschaften, Geld, Versicherungen und Immobilien, Management und Unternehmensführung, Marketing und Werbung, Personalwesen und Personaldienstleistung, Rechnungswesen und Controlling, Recht und Verwaltung, Steuern und Wirtschaftsprüfung, Vertrieb und Verkauf

Button - Nach oben scrollen