Lust auf eine kreative Ausbildung?

Im idyllischen Niesky werden Zelte für Camping und Caravaning hergestellt. „Wir machen Urlaubsträume wahr“, schwärmt Entwicklungsleiter Steffen Schwerdtner. Camper aus ganz Europa lieben Zelte aus Niesky, die nach Belgien, Dänemark, England, Finnland, Griechenland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz und Slowenien exportiert werden. Seit vielen Jahren bildet dwt-Zelte Niesky seine Technischen Konfektionäre selbst aus. Dafür gibt es ideale Bedingungen im Unternehmen. Dazu gehört eine Lehrwerkstatt, in der die Nachwuchs-Talente das Handwerk von der Pike auf lernen. Hier freundet man sich unter fachkundiger Anleitung schnell mit den verschiedenen Materialien und Maschinen an, lernt die Grundlagen des Nähens, Klebens und Schweißens ebenso wie das Lesen von Zeichnungen und arbeitet erste Teile für die Produktion zu.

Wer die Ausbildung erfolgreich absolviert, bekommt einen Arbeitsvertrag bei dwt-Zelte Niesky. Durch die qualitativ hochwertige und vielseitige Ausbildung stehen den Facharbeitern aber auch andere Türen offen. Ob als Segelmacher an der Küste oder in der Fertigung von Porsche – in der großen weiten Welt ist man nach einer Ausbildung bei dwt-Zelte gern gesehene Verstärkung.

Neugierig geworden? Interessenten können gern ein „Schnupper-Praktikum“ absolvieren. Dabei lernen sie auf einer Kurzreise durch alle Abteilungen das Unternehmen, den Beruf und die Produkte kennen. Voraussetzungen für die Ausbildung sind mindestens ein Hauptschulabschluss, handwerkliches Geschick und Freude an einem kreativen Beruf.

Technische/r Konfektionär/-in
Kontaktiere Uns
Kontakt aufnehmen

VIRTUELLER INSIDERTREFF 2021

Besuche unseren Stand auf dem virtuellen INSIDERTREFF.

zum Stand

Azubi-Berichte

Juliane Fiebig, Auszubildende zur technischen Konfektionärin im 2. Lehrjahr

„Das erste Mal habe ich von meiner Berufsberaterin von diesem Beruf erfahren. Ich nutzte die Möglichkeit, beim Probearbeiten einen ersten praktischen Einblick in die Näherei zu erhalten. Ich fand es sehr interessant, so viele Nähmaschinen im Einsatz zu sehen. Mein Berufswunsch stand nun fest. Wir Azubis haben eine eigene Lehrwerkstatt. Hier können wir alle Maschinen und Arbeitsschritte erlernen. Anfangs fiel es mir schwer, die Handgriffe zum richtigen Einlegen der Stoffe in die Maschine zu beherrschen. Doch schrittweise wurde das durch viel Übung immer besser. Eine Herausforderung war für mich auch die praktische Zwischenprüfung. Beim Zuschnitt war ich sehr aufgeregt, doch als ich dann an der Nähmaschine saß, wurde ich ruhiger und konnte alle Aufgaben gut meistern. Im dritten Lehrjahr werden wir Zelte für Wohnwagen nähen. Das sind dann richtig große Teile, bei denen unterschiedliche Materialien zum Einsatz kommen. In diesem Bereich wird dann auch die Abschlussprüfung stattfinden. Die Arbeit erfordert viel Geschicklichkeit und Übung. Unterstützung bekommen wir stets von unserer Ausbildungsleiterin aber auch von den Kolleginnen. Ich bin stolz, an einem Produkt mitarbeiten zu können, das andere Menschen für ihre Erholung nutzen. Das ist eine schöne Motivation für mich. Nach der Ausbildung möchte ich gern weiterhin bei dwt-Zelte arbeiten. Die Arbeit macht Spaß, das Team passt und meine Familie ist in der Nähe.“

X

Suche nach Berufsfeldern

Ausbau, Hochbau, Tiefbau, Landschafts-, Raumplanung, Vermessung, Architektur, Bautechnik, Gebäudetechnik

Bestattungswesen, Callcenter, Hotelgewerbe, Messemanagement, Tourismus, Ver- und Entsorgung, Veranstaltungstechnik, Berufe in Uniform, Fremdsprachen, Haushalt, Kosmetik, Körperpflege, Wellness, Sauberkeit, Hygiene, Schutz, Sicherheit

Energietechnik, Gerätetechnik, Elektroinstallation, Informations-, Kommunikationstechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik

Geschichte, Archäologie, Gesellschaftswissenschaften, Kultur-, Regionalwissenschaften, Sprach-, Literaturwissenschaften

Rettungsdienst, Ernährung, Medizin- und Rehatechnik, Pflege, Therapie (nichtärztlich), Medizin, Psychologie, Sport und Bewegung

Hard- und Softwareentwicklung, IT-Administration, IT-Koordination, IT-Kundenbetreuung, Berufe rund ums Internet

Kunsthandwerk, Musik, Schmuck, Bühne und Theater, Design und Gestaltung, Kunst und Kultur, Museen, Restaurierung und Denkmalschutz

Umwelt- und Naturschutz, Berufe mit Pflanzen, Berufe mit Tieren

Verlag, Archiv, Bibliothek und Dokumentation, Druck und Medien, Film, Funk und Fernsehen, Journalismus, Redaktion, Foto

Maschinen- und Anlagenbau, Metallbau, Modellbau, Feinmechanik, Werkzeugbau, Galvanik, Metalloberflächenbearbeitung, Metallerzeugung und Gießerei, Versorgung und Installation, Zerspanungstechnik

Labor, Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Mathematik und Statistik, Pharmazie, Physik

Bergbau, Musikinstrumentenbau, Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung, Baustoffen und Natursteinen, Bekleidung, Edelsteinen, Farben und Lacken, Getränken, Glas, Holz, Keramik, Kunststoff, Lebensmitteln, Leder, Papier, Textilien

Gesundheits- und Sozialmanagement, Sozialarbeit und Sozialpflege, Erziehung, Schule, Aus- und Weiterbildung, älteren Menschen, Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Behinderung, Religion und Kirche

Biotechnologie, Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Gentechnologie, Luft- und Raumfahrttechnik, Mikrosystemtechnik, Nanotechnologie, Optoelektronik und Optik, Werkstofftechnik, Entwicklung, Konstruktion und techn. Zeichnen, erneuerbare Energien

Auto und den Straßenverkehr, Flugzeug und die Luftfahrt, Schiff und die Schifffahrt, Eisenbahn und den Schienenverkehr, Transport, Lager und Logistik

Büro und Sekretariat, Handel, Wirtschaftswissenschaften, Geld, Versicherungen und Immobilien, Management und Unternehmensführung, Marketing und Werbung, Personalwesen und Personaldienstleistung, Rechnungswesen und Controlling, Recht und Verwaltung, Steuern und Wirtschaftsprüfung, Vertrieb und Verkauf

Button - Nach oben scrollen