Nachwuchs für die Steuerklasse

Lara und Lisa-Katharina haben sich für eine duale Ausbildung bzw. ein duales Studium in der sächsischen Steuerverwaltung entschieden. Innerhalb ihrer Praxisphasen sind beide im Finanzamt Löbau eingesetzt. Im Interview erzählen sie uns mehr darüber, was sie am Thema Steuern und Finanzen interessiert und wie ihre Ausbildungs- bzw. Studienzeit abläuft:

Azubi-Berichte

Lara absolviert eine duale Ausbildung in der sächsischen Steuerverwaltung

Das Thema „Steuern“ wirkt für viele erstmal sehr trocken. Wie bist du
dazu gekommen, eine Ausbildung beim Finanzamt zu machen?

Meine Eltern rieten mir schon lange, einen krisenfesten und sicheren Ausbildungsberuf zu wählen. Also absolvierte ich ein Praktikum in der Verwaltung und merkte schnell, dass mir diese Tätigkeit liegt. Auch der Umgang mit Bürgern fällt mir leicht und macht Spaß. Die Vergütung fand ich auch attraktiv, genau wie die Arbeitsbedingungen in einem Finanzamt.

Ist das Thema denn wirklich so trocken oder langweilig wie manche
vielleicht denken?

Nein, ganz im Gegenteil. Durch den hohen Praxisbezug während meiner Ausbildung konnte ich schon viele interessante Bereiche im Finanzamt kennenlernen. Kein Fall ist wie der andere und die Bearbeitung einer Steuererklärung ist nicht so stereotyp wie man vielleicht denkt. Mir macht es Spaß, knifflige Fälle zu bearbeiten und Lösungen zu finden.

Was sollte deiner Meinung nach jemand mitbringen, der sich für eine
Ausbildung in der Steuerverwaltung interessiert?

Für die theoretischen Grundlagen bleiben innerhalb meiner Ausbildung nur acht Monate. Bewerber sollten daher eine hohe Lernbereitschaft und eine gute Auffassungsgabe mitbringen. Auch Selbstständigkeit und Selbstmanagement sind gefragt. Teamfähigkeit und soziale Kompetenz spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.

Wie läuft die Ausbildung denn genau ab?

Die duale Ausbildung dauert zwei Jahre und gliedert sich in praktische und theoretische Abschnitte, wobei die praktische Ausbildung überwiegt. Nach einer kurzen Theoriephase im Ausbildungszentrum Bobritzsch ging es schon in das Finanzamt Löbau. Wir durchlaufen die verschiedenen Bereiche im Amt und arbeiten mit den Ausbildern zusammen. Nach dem Abschluss bin ich Finanzwirtin.

Lisa-Katharina absolviert ein duales Studium in der sächsischen Steuerverwaltung

Ist das Thema denn wirklich so trocken oder langweilig wie manche
vielleicht denken?

Das Steuerrecht ist ein sehr dynamischesRecht. Es gilt, viele Neuerungen zu beachten und einzuarbeiten, was ich spannend und interessant finde. Auch die Möglichkeit, mit den Bürgern in Kontakt zu treten, schafft viel Abwechslung.

Wie läuft die Ausbildung denn genau ab?

Mein duales Studium dauert drei Jahre und bei mir überwiegt die Theorie. Neben Steuerrecht werden zum Beispiel auch Privatrecht, Öffentliches Recht, Wirtschaftswissenschaften und Sozial- und Methodenkompetenz vermittelt. Die fachtheoretische Studienzeit verbringe ich an der Fachhochschule in Meißen. Das erfolgreiche freiwillige Erbringen einer Diplomarbeit nach dem
Studium verleiht mir den akademischen Grad Diplom-Finanzwirtin (FH). Die Praxis erlerne ich wie Lara als Beamtin auf Widerruf im Finanzamt Löbau.

X

Suche nach Berufsfeldern

Ausbau, Hochbau, Tiefbau, Landschafts-, Raumplanung, Vermessung, Architektur, Bautechnik, Gebäudetechnik

Bestattungswesen, Callcenter, Hotelgewerbe, Messemanagement, Tourismus, Ver- und Entsorgung, Veranstaltungstechnik, Berufe in Uniform, Fremdsprachen, Haushalt, Kosmetik, Körperpflege, Wellness, Sauberkeit, Hygiene, Schutz, Sicherheit

Energietechnik, Gerätetechnik, Elektroinstallation, Informations-, Kommunikationstechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik

Geschichte, Archäologie, Gesellschaftswissenschaften, Kultur-, Regionalwissenschaften, Sprach-, Literaturwissenschaften

Rettungsdienst, Ernährung, Medizin- und Rehatechnik, Pflege, Therapie (nichtärztlich), Medizin, Psychologie, Sport und Bewegung

Hard- und Softwareentwicklung, IT-Administration, IT-Koordination, IT-Kundenbetreuung, Berufe rund ums Internet

Kunsthandwerk, Musik, Schmuck, Bühne und Theater, Design und Gestaltung, Kunst und Kultur, Museen, Restaurierung und Denkmalschutz

Umwelt- und Naturschutz, Berufe mit Pflanzen, Berufe mit Tieren

Verlag, Archiv, Bibliothek und Dokumentation, Druck und Medien, Film, Funk und Fernsehen, Journalismus, Redaktion, Foto

Maschinen- und Anlagenbau, Metallbau, Modellbau, Feinmechanik, Werkzeugbau, Galvanik, Metalloberflächenbearbeitung, Metallerzeugung und Gießerei, Versorgung und Installation, Zerspanungstechnik

Labor, Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Mathematik und Statistik, Pharmazie, Physik

Bergbau, Musikinstrumentenbau, Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung, Baustoffen und Natursteinen, Bekleidung, Edelsteinen, Farben und Lacken, Getränken, Glas, Holz, Keramik, Kunststoff, Lebensmitteln, Leder, Papier, Textilien

Gesundheits- und Sozialmanagement, Sozialarbeit und Sozialpflege, Erziehung, Schule, Aus- und Weiterbildung, älteren Menschen, Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Behinderung, Religion und Kirche

Biotechnologie, Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Gentechnologie, Luft- und Raumfahrttechnik, Mikrosystemtechnik, Nanotechnologie, Optoelektronik und Optik, Werkstofftechnik, Entwicklung, Konstruktion und techn. Zeichnen, erneuerbare Energien

Auto und den Straßenverkehr, Flugzeug und die Luftfahrt, Schiff und die Schifffahrt, Eisenbahn und den Schienenverkehr, Transport, Lager und Logistik

Büro und Sekretariat, Handel, Wirtschaftswissenschaften, Geld, Versicherungen und Immobilien, Management und Unternehmensführung, Marketing und Werbung, Personalwesen und Personaldienstleistung, Rechnungswesen und Controlling, Recht und Verwaltung, Steuern und Wirtschaftsprüfung, Vertrieb und Verkauf

Button - Nach oben scrollen