www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de

SKAN Deutschland GmbH

MIT TEAMGEIST ZUR WELTSPITZE

Im Gewerbegebiet Görlitz-Hagenwerder weht seit 2014 die Schweizer Fahne. Hier ist die SKAN Deutschland GmbH zu Hause. Die Mutter dieser Gesellschaft ist die SKAN AG. Ein Schweizer Unternehmen aus der Nähe von Basel, das die Weltspitze im Isolatorenbau und in der Reinraumtechnik darstellt. SKAN beliefert internationale Pharma- und Chemieunternehmen sowie Forschungslaboratorien. Um der steigenden Nachfrage aus aller Welt gerecht zu werden, startete Anfang 2014 die SKAN Deutschland GmbH die Produktion in Görlitz. Rund 130 Mitarbeiter verarbeiten hier Edelstahl, bauen Schaltschränke und montieren unterschiedliche Komponenten. Personalleiterin Nancy Wauer wünscht sich von Bewerbern sowohl Eigeninitiative als auch Teamgeist. „In der Wirtschaft ist es wie beim Fußball“, sagt sie. „Ein funktionierendes Team erzielt bessere Ergebnisse als viele Individualisten.“ Deshalb pflegt das Unternehmen eine Kultur, in der eine konstruktive und offene Atmosphäre herrscht. Wer sich mit seinem Engagement hervortut, hat sogar die Chance auf eine besondere Ehrung: den SKANAward. Diese Auszeichnung wird jährlich in verschiedenen Kategorien verliehen. Ob die innovativste Idee, die größte Hilfe für Kollegen oder die beste Teamleistung: Die Förderung von Teamgeist und verantwortungsbewussten Mitarbeitern ist bei SKAN im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet.

INSIDERTREFF 2019

Wir sind auf dem INSIDERTREFF in Löbau am 18. Mai 2019 an
Stand H2 - 19 ( Plan Halle2 )
zu finden.

Beratungsgespräch vereinbaren:

INSIDER berichten

Robert Ruthenbeck (31), Auszubildender zum Mechatroniker im 3. Lehrjahr

Bevor Robert die Lehrstelle zum Mechatroniker bei SKAN begann, hat er als Koch gearbeitet. Ein Praktikum als KFZ-Mechaniker war noch nicht ganz die Erfüllung. Ehemalige Arbeitskollegen aus dieser Zeit machten ihn auf den Beruf des Mechatronikers aufmerksam. „Die Mischung aus Mechanik und Elektronik macht’s“, sagt Robert. „Nachdem ich bei SKAN ein 2-wöchiges Praktikum absolviert hatte stand für mich fest, hier möchte ich neu durchstarten.“ Der kooperative Führungsstil und das Miteinander der Kollegen gefiel ihm gut und so fragte er nach einer Ausbildung. „Dieser Beruf ist wirklich genau das was ich mir vorgestellt habe. Das Berufsbild beinhaltet Elektronik, Mechanik aber auch Programmierung. Es ist sehr abwechslungsreich. Auch die maschinellen Grundlagen wie Fräsen, Drehen und Schweißen werden vermittelt.“ Wenn du also handwerklich begabt bist und du Interesse für Elektronik und Mechanik hast, dann solltest du dich bei SKAN um einen Ausbildungsplatz bewerben. Zur 50 Jahre SKAN-Feier ging es für die ganze Firma in die Schweiz zum Hauptsitz. „Das war schon wie eine Festival-Atmosphäre. Auch ein Sommerfest gibt es jedes Jahr, alle Kollegen genießen die lockere und trotzdem sehr respektvolle Kommunikationsebene miteinander. Wir haben bereits als Auszubildende 30 Tage Urlaub und als Mechatroniker Gleitzeit“ – ein Modell was vielleicht Früchte trägt.

SKAN Deutschland GmbH
Nickrischer Straße 2
02827 Görlitz

Ansprechpartner

Frau Nancy Wauer
Telefon: 035822 / 37 89 20

Alle Ausbildungen auf einem Blick:

Interesse an einem Ferienjob?
Lust auf ein Praktikum
Exkursion für Schulklassen
Nimmt teil am INSIDERTREFF