Logo ONLINE INSIDER

Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH

Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH

Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH

Mainmetall Großhandelsgesellschaft m.b.H. Blättern Martinshof Rothenburg Diakoniewerk

Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH

TOP-AUSBILDUNG IM SYMPATHISCHEN KRANKENHAUS

Das Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz ist ein konfessionelles Krankenhaus, in dem Nähe und der wertschätzende Umgang miteinander Tradition haben. Hier werden seit Jahrzehnten Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet. Die Theorie vermitteln Medizinpädagogen und Ärzte an der Medizinischen Berufsfachschule in Görlitz. Praktische Erfahrungen sammeln die Azubis am St. Carolus in den vier Abteilungen Chirurgie, Urologie, Innere Medizin und Anästhesie. Durch Kooperationen mit anderen Kliniken und Einrichtungen lernen sie alle medizinischen Fachabteilungen kennen. Damit bietet das Krankenhaus eine vollwertige Ausbildung, die eine hervorragende Basis für spätere Aufstiegsmöglichkeiten ist. Seit dem Jahr 2016 bietet das Malteser Krankenhaus zudem die Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (OTA) an. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildungen bestehen beste Übernahmechancen.

Ein Vorteil der Klinik sind die kurzen Wege, auch zwischen Lern- und Wohnort. Azubis können zu Preisen unter dem Görlitzer Mietspiegel in Appartements auf dem Campus wohnen.

Wer sich auf die Ausbildung vorbereiten möchte, kann ein Praktikum, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Jahr im Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren. Für eine Bewerbung im Malteser Krankenhaus St. Carolus ist Religionszugehörigkeit keine Voraussetzung. Es zählen ein guter Realschulabschluss oder Abitur und der Wunsch, für kranke Menschen da zu sein. Weil Nähe zählt …

Ausbildungsvergütung:

                                         GKP            OTA

1. Jahr                               925 €          800 €
2. Jahr                               985 €          850 €
3. Jahr                              1080 €         900 €

Hinzu kommen Weihnachts- und Urlaubsgeld plus Zeitzuschläge.

Vanessa Ziebold, Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege

 Vanessa Ziebold, Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege

Warum hast du dich für eine Ausbildung in der Pflege entschieden? Zum einen, weil es sich um einen Beruf mit Zukunft handelt, der ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsspektrum bietet. Zum anderen ist mir das Arbeiten mit Menschen und deren verschiedenen Persönlichkeiten wichtig. Die Ausbildung verwirklicht dies.

Hattest du vorher schon mal Kontakt zu diesem Beruf? Vor Beginn meiner Ausbildung wurde mir ein dreitägiges Praktikum in der Pflege angeboten, das ich dankend angenommen habe. Es hat mich in meiner Entscheidung bestärkt, diesen Beruf zu erlernen.

Was gefällt dir am Malteser Krankenhaus St. Carolus? Es wirkt sehr familiär und gemütlich. Das Verhältnis zwischen den Mitarbeitern lässt sich mit anderen Häusern nicht vergleichen. Als Schüler wird man akzeptiert und respektiert, man fühlt sich aufgehoben und gut unterrichtet. Auf die Abschlussprüfung wird man hier sehr gut vorbereitet.

Hast du Tipps für andere, die sich für einen Beruf in der Pflege interessieren? Man sollte gut in einem Team arbeiten können. Man sollte genau recherchieren, was erwartet wird, und überlegen, ob man dem gewachsen ist. Man muss wissen, dass es kein einfacher Beruf ist. Aber es ist sehr viel Freude damit verbunden. Das Schönste an der Arbeit ist es, wenn Patienten uns ein Lächeln schenken und dankbar sind.

INSIDERTREFF 2017

Wir sind auf dem INSIDERTREFF in Löbau am 20.05.2017 an
Stand H2 - 105 (Plan Halle2)
zu finden.

Unsere Angebote vor Ort:

Chirurgisches Nähen, Tätigkeiten rund um das Pflegebett, Reanimieren, Rollstuhlfahren, Blutdruckmessen – all das und vieles mehr gehört zu den täglichen Aufgaben in einem Krankenhaus. Schaut an unserem Stand hinter die Kulissen des Klinikalltags.

Beratungsgespräch vereinbaren:

Offene Ausbildungsstellen

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Firmenadresse

Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH, Carolusstraße 212,  02827 Görlitz

Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH
Carolusstraße 212
02827 Görlitz

Ansprechpartner

Frau Stephanie Hänsch
Telefon: 03581 / 72 15 08

Weitere Infos

Mainmetall Großhandelsgesellschaft m.b.H. Blättern Martinshof Rothenburg Diakoniewerk

Der ONLINE-INSIDER wird über die Koordinierungsstelle für BO/StO im Landkreis Görlitz vom Europäischen Sozialfonds (ESF), dem Freistaat Sachsen und dem Landkreis Görlitz gefördert.