www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de
INSIDERTREFF feiert erfolgreiche Premiere – fast 9.000 Menschen strömten nach Löbau
29.05.2013

Fast 9.000 Besucher aus dem gesamten Landkreis Görlitz sind am 25. Mai zur ersten Ausbildungsmesse "INSIDERTREFF – Deine Ausbildung in der Region" in Löbau gekommen. Rückstau auf der B6, überfüllte Parkplätze, dichtes Gedränge in der Messehalle – mit diesem Ansturm hatten selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet.

Den jungen Besuchern, die meist mit ihren Eltern nach Löbau strömten, wurde von den 150 Ausstellern jede Menge geboten. Ob beim Hämmern, Löten oder Fönen – fast an jedem Stand gab es Möglichkeiten, sich auszuprobieren und mit Ausbildern und Azubis ins Gespräch zu kommen. Beeindruckt zeigten sich viele Unternehmen über die gute Vorbereitung der Schüler, die mit gezielten Fragen und Bewerbungsmappen zur Messe gekommen seien. "Damit hat sich unsere gute Vorbereitung mit den Schulen ausgezahlt, für deren Unterstützung wir uns herzlich bedanken", freut sich Projektleiterin Sabine Schaffer, die mit ihrem Team des Regionalen Übergangsmanagements im Landratsamt Görlitz den INSIDERTREFF erfolgreich organisierte.

Landrat Bernd Lange zeigte sich als Schirmherr hoch zufrieden und blickt nun gespannt nach vorn: "Die Besucherzahlen sind ein schöner Erfolg und geben uns Recht, dass wir aufgrund der zurückgehenden Bewerberzahlen an einem Strang ziehen müssen, um die berufliche Vielfalt im Landkreis Görlitz zu präsentieren. Wir werden jetzt in aller Ruhe die Messe auswerten und danach entscheiden, ob und in welcher Form wir den INSIDERTREFF fortsetzen."

Voraussetzung für die erfolgreiche Premiere des INSIDERTREFF war das Zusammenwirken der vier starken Partner Landkreis Görlitz, Arbeitsagentur Bautzen, Industrie- und Handelskammer Dresden sowie Handwerkskammer Dresden. Sie hatten im Spätsommer 2012 beschlossen, eine gemeinsame Ausbildungsmesse auf die Beine zu stellen.

Dass beim INSIDERTREFF die Jugendlichen im Mittelpunkt stehen, zeigte auch die offizielle Eröffnung. Statt langer Reden gab es Musik, Tanz und eine Talk-Runde, durch die zwei Azubis führten. (Im Bild die Görlitzer Band "Play".)

Früh übt sich, wer ein Handwerker werden will.

Landrat Bernd Lange bewies Geschick beim Parcours auf dem Mini-Bagger.

Fingerfertigkeit und ein gutes Auge waren am Stand von digades gefragt.

Ihre Kreativität konnten die jungen Besucherinnen bei der Löbauer Friseure eG beweisen.

Wer noch mehr Fotos sehen will, findet diese bei facebook.