Logo ONLINE INSIDER

Lausitz Energie Kraftwerke AG

Lausitz Energie Kraftwerke AG

Lausitz Energie Kraftwerke AG

Landwirtschaftlicher Ausbildungsverbund Oberlausitz Blättern Lausitzer Druckhaus GmbH

Lausitz Energie Kraftwerke AG

MIT ENERGIE IN DIE BERUFSKARRIERE

Vattenfall Europe ist ein bedeutender Teil der schwedischen Vattenfall-Gruppe, unter den Top fünf der europäischen Energieunternehmen. Am Standort Boxberg/O.L. erzeugt Vattenfall Strom aus Braunkohle. Etwa 600 Mitarbeiter und 135 Azubis sorgen dafür, dass wir nicht im Dunklen sitzen müssen.

Vattenfall gilt als größter Ausbilder Ostdeutschlands. Seit 1969 wurden in Boxberg/O.L. 6.000 Lehrlinge ausgebildet, rund 90 Prozent davon vom Kraftwerk übernommen. Jedes Jahr beginnen 29 junge Menschen ihre Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik, Industriemechaniker oder IT-Systemelektroniker. Dabei finden sie hervorragende Voraussetzungen im modernen Ausbildungszentrum mit angeschlossenen Wohnunterkünften.

Vattenfall setzt Maßstäbe, was die Förderung der Auszubildenden angeht. Vor Beginn der Ausbildung finden Kennlerntage im Querxenland Seifhennersdorf statt, es gibt Azubisportfeste und Arbeitsschutzwettbewerbe. Besonders talentierte Azubis kommen in einen Förderkreis, wo sie Zusatzkompetenzen erwerben, die für den späteren Berufseinstieg hilfreich sind. Dazu gehören Präsentationstechniken, Rhetorik, Zeitmanagement und Computertechnik. Dieser Förderkreis gilt als erste wichtige Sprosse auf der Karriereleiter.

Wer sich für eine Ausbildung bei Vattenfall interessiert, muss nicht unbedingt die Note Eins oder Zwei haben, „da die Noten nicht immer das Leistungsvermögen darstellen", sagt Gert Rojek, stellvertretender Ausbildungsleiter. Zu beachten ist aber das Bewerbungsprozedere. Vattenfall wünscht sich eine Online-Bewerbung auf der eigenen Karriereplattform unter www.vattenfall.de. Es folgen ein praktischer Test und ein Vorstellungsgespräch.

PAUL SAMIESKE, ausgebildeter Industriemechaniker

PAUL SAMIESKE, ausgebildeter Industriemechaniker

Paul ist mittlerweile ausgebildeter Industriemechaniker bei Vattenfall. Nach wie vor ist er begeistert, wie seine Ausbildung abgelaufen ist: „Die Azubis haben bei Vattenfall beste Ausbildungsvoraussetzungen. Die ersten zwei Jahre werden in der Ausbildungsstätte absolviert, um optimal auf die Praxis vorzubereiten. Danach geht es ins Kraftwerk oder in den Blockbetrieb. Dort lernt man das Bedienen der Anlagen oder die Arbeit im technischen Service (Instandhaltung). Toll finde ich auch die Fördermöglichkeiten bei Vattenfall. So gibt es zum Beispiel den Förderkreis für besonders befähigte Azubis. Innerhalb von 18 Monaten bekommt man Zusatzseminare in Rhetorik, Zeitmanagement, Kommunikation, Businessknigge und Einblick in Geschäftswelten. Für alle Azubis gibt es außerdem das ausbildungsbegleitende Programm „jung – clever – sicher" – das ist ein kostenfreies Verkehrssicherheitsprogramm, welches mit dem Auto Club Europa durchgeführt wird und fünf Seminare und ein Fahrsicherheitstraining beinhaltet. Nach der Ausbildung gibt es Qualifizierungsmöglichkeiten zum Meister und Techniker."

INSIDERTREFF 2017

Wir sind auf dem INSIDERTREFF in Löbau am 20.05.2017 an
Stand H2 - 21 (Plan Halle2)
zu finden.

Unsere Angebote vor Ort:

Bei uns gibt es eine kleine Automatisierungsanlage zu entdecken.

Firmenadresse

Lausitz Energie Kraftwerke AG, Kraftwerk Boxberg/OL,  02943 Boxberg/OL

Lausitz Energie Kraftwerke AG
Kraftwerk Boxberg/OL
02943 Boxberg/OL

Ansprechpartner

Herr Joachim Werlich
Telefon: 035774 / 4 32 14

Weitere Infos

Landwirtschaftlicher Ausbildungsverbund Oberlausitz Blättern Lausitzer Druckhaus GmbH

Der ONLINE-INSIDER wird über die Koordinierungsstelle für BO/StO im Landkreis Görlitz vom Europäischen Sozialfonds (ESF), dem Freistaat Sachsen und dem Landkreis Görlitz gefördert.