www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de

Milchland Schönau GbR

DAS MILCHLAND MIT DEM WEISSEN BAND

Die Milchland Schönau GbR ist ein moderner Landwirtschaftsbetrieb in der Nähe von Görlitz. Das Unternehmen ist im Bereich der Rinder- und Schweineproduktion sowie in der Pflanzenproduktion tätig. Im Juli 2016 feierte der Betrieb sein 25-jähriges Jubiläum.

Im Milchland Schönau arbeiten rund 50 Mitarbeiter und drei Auszubildende. Eingesetzt werden die Azubis in der Milchviehanlage, im Kälber- und Jungrinderstall, in der Schweinemastanlage und im Feldbau. Auf den Feldern werden Getreide, Zuckerrüben, Futter und Hopfen angebaut. Das Unternehmen verfügt über eine moderne Biogasanlage, ist anerkannter Saatbaubetrieb und weist hervorragende Referenzen auf dem Gebiet der Milcherzeugung (Weißes Band der Milchproduktion) auf.

Die Lehrausbildung wird seit 1995 regelmäßig betrieben. Dafür ist das Unternehmen im Ausbildungsverbund Oberlausitz integriert. Ziel der Ausbildung ist es, dass die Jungfacharbeiter anschließend eine Anstellung in der Milchland Schönau GbR bekommen.

INSIDER berichten

René Göldner, Auszubildender zum Tierwirt im 2. Lehrjahr

Ich wollte schon immer gern mit Tieren arbeiten. Den ganzen Tag sitzen? Das könnte ich nicht! Schon in der Schulzeit absolvierte ich in den Sommerferien ein Praktikum in der Tierwirtschaft und entschied mich deshalb für die Ausbildung zum Tierwirt. Der tägliche Umgang mit den Kühen gefällt mir gut. Rinder sind pure Gewohnheitstiere und brauchen einen geregelten Tagesablauf. Es gehört viel Handarbeit zu dem Beruf und man darf sich nicht scheuen, schmutzig zu werden. Aber dafür habe ich ja meine Arbeitskleidung und viel schwere Arbeit nehmen uns heute modernste Maschinen ab. Gearbeitet wird 365 Tage im Jahr. Kühe kennen kein Wochenende und keine Feiertage. Aber das macht mir nichts aus. Dafür habe ich auch mal in der Woche frei, wenn andere arbeiten müssen. Und ein Frühaufsteher sollte man sein. Außerdem ist es wichtig, dass man gut beobachten kann, damit man weiß, ob es den Tieren gut geht. Ruhe und Geduld sind ebenfalls gefragt, denn die Kühe vertragen keinen Stress. Besonders gefällt mir natürlich die Arbeit mit den Kälbchen. Und dann zu sehen, wie sie heranwachsen und sie dabei zu begleiten, ist sehr abwechslungsreich und macht mir viel Freude.

Milchland Schönau GbR
Obere Straße 15
02899 Schönau-Berzdorf

Ansprechpartner

Frau Diana Schmoll
Telefon: 035823 / 8 65 91
Fax: 035823 / 8 65 92

Alle Ausbildungen auf einem Blick:

Interesse an einem Ferienjob?
Lust auf ein Praktikum