Logo ONLINE INSIDER

Kathleen Schokoladenfabrik GmbH

Kathleen Schokoladenfabrik GmbH

Kathleen Schokoladenfabrik GmbH

Jokey Plastik Sohland GmbH Blättern Kulturhotel Fürst Pückler Park

Kathleen Schokoladenfabrik GmbH

WIE WÄR ES MAL MIT ETWAS SÜSSEM?

Die Kathleen Schokoladenfabrik GmbH ist ein Traditionsunternehmen in der Oberlausitz. Sie gehört inzwischen zur Unternehmensgruppe Riegelein. Seit vielen Jahren werden hier Fachkräfte in Produktion und Verwaltung selbst ausgebildet. Zur Zeit zählen 230 angestellte Mitarbeiter zum festen Stamm, zur Hauptsaison kommen noch einmal 100 Saisonmitarbeiter dazu.

Die Confiserie Riegelein gehört europaweit zu den Marktführern von Schokoladen-Figuren. Mehr als 750 verschiedene Schokoladen-Produkte bilden den Kern des Riegelein-Sortiments. Ob Weihnachten, Ostern, Silvester, zum Valentinstag und Muttertag oder Halloween – Riegelein bietet die größte Auswahl an Schokoladen-Saisonartikeln. Rund 18.000 Tonnen Schokolade werden pro Jahr nach strengsten Qualitätsvorgaben verarbeitet. Das Fair-Trade-Kakao-Programm zeigt dem Verbraucher, dass die KATHLEEN Schokoladenfabrik GmbH auch einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Kakaobauern leistet. Ihr wollt wissen, wie die Luft in die Hohlfiguren kommt? Was bei der Herstellung der Schokolade zu beachten ist? Welche Rohstoffe ihre Anwendung finden? Oder weshalb Schokolade glücklich macht? Dann ist das Berufsbild des Süßwarentechnologen für euch genau richtig.

Voraussetzung ist ein gutes Realschulzeugnis. Da der theoretische Blockunterricht in Solingen-Gräfrath (NRW) an der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft stattfindet, sollte man Heimweh-resistent sein und auch mal seine Wäsche selber waschen können. Und wer sich gern über ein Praktikum ausprobieren möchte, spricht dies im Vorstellungsgespräch am besten gleich mit an.

Tobias Kretschmer, Jungfacharbeiter Süßwarentechnologe

Tobias Kretschmer, Jungfacharbeiter Süßwarentechnologe

Nach meiner mittleren Reife ließ ich mich zum Maschinen- und Anlagenführer ausbilden. Aber schnell merkte ich, dieser Beruf passt nicht zu mir. Über einen guten Freund erfuhr ich dann von der Ausbildung des Süßwarentechnologen und war einfach neugierig. Nach umfassender Recherche bewarb ich mich guten Gewissens bei der KATHLEEN Schokoladenfabrik GmbH. Durch gute Unterstützung von meinem Ausbilder und sehr praxisbezogene Arbeit fühlte ich mich schon nach kurzer Zeit nicht mehr nur als „Azubi" sondern als Teil des Teams.

Mein Interesse für den Beruf und die guten schulischen Leistungen ermöglichten mir sogar meine Ausbildung auf zweieinhalb Jahre zu verkürzen. Jetzt bin ich seit Januar Jungfacharbeiter und habe es keinen Tag bereut. Auch wenn wir im Drei-Schicht-System arbeiten, ich lebe und liebe meinen Job. Die Konsequenz daraus ist, dass ich mich gern zum Techniker weiterqualifizieren möchte und hoffe, hier meine Zukunft gefunden zu haben.

Firmenadresse

Kathleen Schokoladenfabrik GmbH, Bahnhofstraße 11,  02791 Oderwitz

Kathleen Schokoladenfabrik GmbH
Bahnhofstraße 11
02791 Oderwitz

Ansprechpartner

Frau Helen Jähne
Telefon: 035842/ 28 12 2
Fax: 035842/ 28 46 0

Weitere Infos

Jokey Plastik Sohland GmbH Blättern Kulturhotel Fürst Pückler Park

Der ONLINE-INSIDER wird über die Koordinierungsstelle für BO/StO im Landkreis Görlitz vom Europäischen Sozialfonds (ESF), dem Freistaat Sachsen und dem Landkreis Görlitz gefördert.