www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de

DPFA-Schulen gGmbH/ Bildungszentrum Görlitz

LERNEN IM FOKUS – FÜR GROSS UND KLEIN

Es ist Sommerfest bei den DPFA-Schulen in Görlitz. Gute Laune, Spiel und Spaß sind dabei alljährlich garantiert. Hier kennt jeder jeden – fast wie bei einem großen Familienfest. Lehrer und Erzieher feiern gemeinsam mit den Grundschülern der DPFA-Regenbogen-Schulen und deren Eltern.

Genau das ist es, was Thomas Gloßmann so gut gefällt. Der junge Mann lernt Erzieher an den DPFA-Schulen. „Bei uns an der Bildungsstätte Görlitz ist nicht nur die Fachschule für Sozialwesen, sondern auch die Freie Grundschule und der Freie Hort Regenbogen beheimatet. Dadurch ist schon in der Ausbildung täglich ein direkter Kontakt mit den Kindern möglich. Das hat keine andere Schule zu bieten“, schwärmt Thomas Gloßmann, der eigentlich Koch werden wollte. Aus gesundheitlichen Gründen konnte er die Lehre jedoch nicht beenden. Plan B musste her. Der war schnell gefunden, als ein Kumpel meinte: „Du kannst doch gut mit Menschen.“ Deshalb absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Sozialassistenten. Etwas für bedürftige Menschen tun, insbesondere für Kinder und Jugendliche, das liegt Thomas Gloßmann am Herzen. Nachdem er in einer Einrichtung für schwer erziehbare Kinder und Jugendliche gearbeitet hatte, entschied er sich, noch eine Ausbildung zum Erzieher an den DPFA-Schulen Görlitz zu absolvieren. Das hat er nicht bereut: „Tagtäglich hat man lustige, berührende und interessante Erlebnisse. Es ist so eine lebendige Arbeit. Ich kann nur jedem eine Ausbildung an dieser Schule empfehlen. Kompetent, menschlich und persönlich – das trifft voll auf die DPFA-Schulen zu.“

„Weniger reden, mehr machen!“ Das ist das Credo von Thomas Gloßmann. Und so lernt er nicht nur fleißig für seine Erzieherausbildung, sondern verfolgt noch eine Herzensidee: Mit einem Kumpel ist Thomas Gloßmann auf der Suche nach einem Garten, um Kindern die Natur wieder näher zu bringen. „Mit Kids gärtnern, aus den frischen Produkten gesunde Gerichte zubereiten oder leckere Marmelade herstellen – so ein bisschen wie zu Omas Zeiten. Natur, Abenteuer und Pädagogik vereinen. Das ist mein Traum“, meint Thomas Gloßmann versonnen. Drücken wir ihm die Daumen.

 

„LEBENSLANGES LERNEN“ ist das Motto der Bildungseinrichtungen der DPFA-Akademiegruppe. An 14 Standorten in Deutschland und Osteuropa lernen Jung und Alt in 50 Häusern – von der Kita, über allgemeinbildende Schulen, Berufsschulen bis hin zur eigenen Hochschule. 430 fest angestellte Mitarbeiter und rund 300 freie Honorardozenten stillen den Wissensdurst der Schüler und Studenten.

In Görlitz Weinhübel bildet die DPFA seit über zehn Jahren junge Menschen in Gesundheits- und Sozialberufen aus. Neben Krankenpflegehelfern auch Erzieher. Diese finden ein optimales Praxis-Umfeld vor. Denn die DPFA beheimatet auch die Freie Grundschule Regenbogen mit eigenem Hort. Wie gut das Miteinander funktioniert, ist besonders beim jährlichen Sommerfest zu erleben. Dann feiern Lehrer, die angehenden Erzieher und Krankenpflegehelfer gemeinsam mit den Grundschülern und deren Eltern.

INSIDERTREFF 2018

Wir sind auf dem INSIDERTREFF in Löbau am 2. Juni 2018 an
Stand H2 - 109 ( Plan H2 - 109 )
zu finden.

DPFA-Schulen gGmbH/ Bildungszentrum Görlitz
Friedrich-Engels-Straße 42
02827 Görlitz

Ansprechpartner

Herr Matthias Müller
Telefon: 03581 / 42 93 40

Alle Ausbildungen auf einem Blick:

Exkursion für Schulklassen