Logo ONLINE INSIDER

Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz

Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz

Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz

Sächsischer Landesfischereiverband e.V. Blättern Semper Fachschulen gGmbH

Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz

DER MENSCH IM MITTELPUNKT

Wir sind ein leistungsfähiges Fachkrankenhaus mit Kliniken in den Schwerpunktbereichen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie für Kinder und Erwachsene, Forensische Psychiatrie und Neurologie mit insgesamt 680 Mitarbeitern. Zusätzlich ergänzen mehrere Ambulanzen sowie fünf Tageskliniken an den Standorten Großschweidnitz, Löbau, Görlitz, Weißwasser/O.L. und Hoyerswerda dieses Angebot.

Somit bieten wir über unseren Standort gleich neben Löbau hinaus berufliche Möglichkeiten in ganz Ostsachsen. Dabei erfolgt die Behandlung aller Patienten in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergo- und Physiotherapeuten, Kunst-, Musik- und Sporttherapeuten sowie Mitarbeitern des Pflege- und Erziehungsdienstes.

Wir bilden jedes Jahr zum ersten September zehn Schüler zum Gesundheits- und Krankenpfleger aus. Diese Ausbildung bildet die Grundlage für Ihren Einstieg in einen medizinischen Beruf. Nach den drei Ausbildungsjahren ist Ihr beruflicher Weg aber nicht vorbei. Es steht eine Vielzahl von Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten offen. Neben Weiterbildungen und Lehrgängen im Beruf, wie zum Beispiel vielen Lehrgängen zur Fachkrankenschwester/Fachkrankenpfleger, zur Stationsleitung oder zum Praxisanleiter, können Sie zum Beispiel auch ein Studium im Bereich Pflegemanagement, Gesundheitswissenschaften, Sozialpädagogik sowie natürlich der Medizin anschließen. Uns ist die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter wichtig.

Mit der Bezahlung im Tarifvertrag Land Sachsen sichern Sie Ihre berufliche Zukunft, können in der Region bleiben, bilden sich weiter und werden fair und leistungsgerecht bezahlt.

Wir freuen uns auf Sie!

Steffi Röntsch, ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin

 Steffi Röntsch, ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin

Nach meinem Abitur wollte ich erst einmal praktische Erfahrungen sammeln und meine Persönlichkeit festigen. Das Krankenhaus in Großschweidnitz wurde mir für eine Ausbildung sehr empfohlen.

Die Arbeit macht mir viel Spaß und der Alltag ist so vielfältig. Wir haben Patienten von jung bis alt. Selbstverständlich muss man gern mit Menschen arbeiten und den Patienten auch helfen wollen.

Auch den Schichtdienst und die Arbeit an Wochenenden sowie Feiertagen finde ich gut. Dann habe ich dafür in der Woche frei. Außerdem gibt es extra Zuschläge.

Wir leben im Krankenhaus ein sehr familiäres Miteinander. Ich durfte die verschiedenen Stationen kennenlernen und überall hat es mir gefallen. Die Kollegen sind herzlich, freundlich und hilfsbereit. Die Praxisanleiter kommen regelmäßig auf die Station und üben mit den Azubis das Gelernte. Außerdem hat man auf jeder Station einen Mentor. Entsprechend des Ausbildungsstandes wird man in der Ausbildung gefordert, darf man sich ausprobieren und zeigen, was man gelernt hat.

INSIDERTREFF 2017

Wir sind auf dem INSIDERTREFF in Löbau am 20.05.2017 an
Stand H2 - 106 (Plan Halle2)
zu finden.

Firmenadresse

Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz , Dr.-Max-Krell-Park 41 ,  02708 Großschweidnitz

Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz
Dr.-Max-Krell-Park 41
02708 Großschweidnitz

Ansprechpartner

Frau Mandy Rhode
Telefon: 03585/4 53 22 67
Fax: 03585/4 53 23 80

Weitere Infos

Sächsischer Landesfischereiverband e.V. Blättern Semper Fachschulen gGmbH

Der ONLINE-INSIDER wird über die Koordinierungsstelle für BO/StO im Landkreis Görlitz vom Europäischen Sozialfonds (ESF), dem Freistaat Sachsen und dem Landkreis Görlitz gefördert.