Logo ONLINE INSIDER

Initiative VerA

VerA2017_Service.jpg

links: Damit es mit der Ausbildung gut klappt: Ausbildungsmeister Matthias Zirkler bei der bao GmbH, René Ast und VerA-Begleiter Peter Schimmang arbeiten gut zusammen.   rechts: VerA-Begleiterin Hannelore Greis unterstützt Chiara Pericolo in der Ausbildung zur Köchin

DRANBLEIBEN – Mit VerA stark durch die Ausbildung

PROBLEME BEI DEINER AUSBILDUNG?
Die Initiative VerA vermittelt dir einen persönlichen Coach. Er macht dich fit für Schule und Betrieb. Das Angebot ist offen für alle Berufsstarter – unabhängig von Alter, Herkunft oder Schulbildung. Es gilt für alle Berufe und Ausbildungswege: duale Ausbildungen im Betrieb, schulische Ausbildungen wie in der Altenpflege, Umschulungen oder Maßnahmen der Berufsvorbereitung. Wie lange die Ausbildungsbegleitung dauert und welche Inhalte im Mittelpunkt stehen, entscheidest du.
Die VerA-Coaches haben Zeit für dich, gute Tipps und ein offenes Ohr für deine Probleme. Alle Begleiterinnen und Begleiter von VerA sind Fachleute im Ruhestand. Sie kennen sich in der Berufswelt aus und helfen dir ehrenamtlich.

AUCH RENÉ AST HAT SICH FÜR SEINE UMSCHULUNG ZUM TISCHLER UNTERSTÜTZUNG VON VERA GEHOLT.  Der junge Familienvater absolvierte bereits eine Ausbildung zum Ausbaufacharbeiter, fand in diesem Beruf jedoch keine Anstellung und arbeitete mehrere Jahre in verschiedenen Bereichen. „Nichts zu machen, das ist für mich keine Alternative. Ich will mein eigenes Geld verdienen“, sagt René Ast. 2014 kann er mit der Umschulung zum Tischler starten und ist überglücklich. Die Begeisterung für Holz war schon von klein auf da, weil sein Vater Zimmermann ist. Der praktische Teil fällt ihm leicht, doch die Theorie bereitet ihm Probleme. Für René Ast kein Grund zum Aufgeben. Über die Handwerkskammer wird er auf die Initiative VerA aufmerksam und setzt sich mit der Regionalkoordinatorin von Dresden, Frau Eva Möller, in Verbindung. Die Initiative VerA stellt in kurzer Zeit den Kontakt zu dem Ausbildungsbegleiter Peter Schimmang her. Bei Fragen zur Fachtheorie trifft sich René Ast mit ihm. Die Gespräche mit seinem Begleiter motivieren den zukünftigen Tischler und helfen dabei, dass er auch in schwierigen Zeiten durchhält. Mit einer Festanstellung nach der Umschulung sieht es sehr gut aus. Tischler werden gesucht. René Ast hat mithilfe der VerA-Begleitung sein Ziel erreicht.

WER STEHT HINTER VerA?  VerA steht für Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen. Die Initiative hat der Senior Experten Service (SES) – eine der größten deutschen Ehrenamtsorganisationen für Fach- und Führungskräfte im Ruhestand – zusammen mit den Spitzenverbänden der deutschen Industrie, des Handwerks und der freien Berufe ins Leben gerufen. VerA wird im Rahmen der Bildungsketten vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

DU WILLST WÄHREND DEINER AUSBILDUNG BEGLEITET WERDEN?
Dann melde dich über Kontakt auf www.vera.ses-bonn.de. Das Angebot von VerA ist für dich und deinen Ausbildungsbetrieb kostenfrei!

INFORMATION

Kontakt
Initiative VerA
beim Senior Experten Service (SES)
Buschstraße 2 | 53113 Bonn

Ansprechpartnerin
Tatsiana Harshkova

T: 0228 / 2 60 90 36 96 | vera@ses-bonn.de
www.vera.ses-bonn.de

Regionalkoordinatorin Region Dresden
Eva Möller

c/o SES-Büro
T: 0351 / 49 10 49 25 | dresden@vera.ses-bonn.de

VerA2017_Service02.jpg

Der ONLINE-INSIDER wird über die Koordinierungsstelle für BO/StO im Landkreis Görlitz vom Europäischen Sozialfonds (ESF), dem Freistaat Sachsen und dem Landkreis Görlitz gefördert.